Der Initiativtext


Gesetzesinitiative in Form der allgemeinen Anregung

"Privatpflege- und Betreuungsinitiative"

Gestützt auf §21 der Verfassung des Kantons Luzern stellen die unterzeichnenden Stimmberechtigten des Kantons Luzern in der Form der Anregung folgendes Initiativbegehren:

   Wer freiwillig und unentgeltlich hilfsbedürftige Personen pflegt und betreut,

   kann jährlich 5'000 Franken vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Amtlich veröffentlicht am 17. November 2018


Wollen Sie unsere Argumente lesen?